Verwaltung

Laborinformation ab 01. Juli 2020

Im Licht der Ereignisse der letzten Wochen und den damit verbundenen Lockerungen freue ich mich mitteilen zu können, dass wir den Laborbetrieb wieder in gewohnter Weise aufnehmen.

Ab 01. Juli 2020 sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.

Montags bis Donnerstags von 08.00 – 18.00 Uhr 

Freitag 08.00 – 14.00 Uhr

 

Termine, auch für Reparaturen, sollten grundsätzlich mit uns abgesprochen werden.

Es lässt sich leider nicht vermeiden, dass es, nach wie vor, teilweise zu verzögerten Fertigungszeiten kommt.

Korrekte Kostenanfrage

Für einen korrekten Kostenvoranschlag ist es unabdingbar, dass das Labor eine vollständige Anfrage incl. sämtlicher Informationen erhält. Diese sind insbesondere der medizinische Befund und der Kassenstatus des Patienten. Dies gilt ebenso für geplante Zusatzleistungen wie Gesichtsbogen, individuelle Farbgebung, Farbauswahl durch den Techniker, individuelle Charakterisierung etc.

Nur mit diesen Angaben ist es möglich einen entsprechenden Kostenvoranschlag zu erstellen, der eine Kategorisierung nach Regel- , gleichartiger oder andersartiger Versorgung ermöglicht.

Es ist Niemanden mit einem niedrigen KV gedient, wenn nach Fertigung der Arbeit, die Kosten erheblich höher sind, nur weil dem Labor wichtige abrechnungstechnische Informationen fehlten.