Aktuelles

NEU! Color+ Zirkon und Flüssigkeramik

Color+ neue Horizonte bei monolithischen Zirkonrestaurationen

Mit der neuen Color+ Technik sind wir in der Lage monolithische Kronen und Brücken in einer Ästhetik zu fertigen, die einer konventionell geschichteten Arbeit entspricht.

Dazu wird eine flüssige Keramik in einer Stärke von 0,1mm – 0,5mm auf die Oberfläche als Verblendung aufgebracht. Dies hat den Vorteil, dass ein Chipping, wie es bei einer konventionellen Verblendung vorkommen kann, nahezu ausgeschlossen ist. Ein weiterer Vorteil gegenüber rein monolithischer Versorgung ist, dass durch die aufgetragene Keramik die Oberflächenhärte im Bereich des natürlichen Zahnschmelz ist, und es dadurch zu einer deutlich niedrigeren Abrasion der Antagonisten kommt.